WorldCalling4Me

Wenn die Welt ruft...

Blog

Zagrebs Altstadt: Charmantes Wochenendziel und Stadt der Straßencafés

Posted on Dezember 22, 2017 in Kroatien | 1 comment

Hand auf’s Herz: Was weißt du über Zagreb? Ja, Zagreb ist die Hauptstadt des Landes Kroatiens! Noch etwas? – Wahrscheinlich nicht! Zumindest ging es mir so, als ich vor einigen Wochen meinen Flug nach Kroatien gebucht habe. Das war mitunter auch der Grund, warum ich Zagrebs Altstadt und überhaupt das Land hinter mir gelassen habe, […]

Fotoparade 2/2017: Meine schönsten Bilder aus… Bosnien-Herzegowina!

Posted on Dezember 20, 2017 in Blogparade, Bosnien-Herzegowina | 5 comments

Finally, die Fotoparade 2-2017! Lange haben wir darauf gewartet – endlich ist es soweit! Michael von Erkunde die Welt hat zur Fotoparade 2-2017 aufgerufen und möchte wissen, was unsere schönsten Bilder aus der zweiten Jahreshälfte waren. Erneut hat er sich bestimmte Kategorien für die unterschiedlichen Fotos überlegt. Die 6 Kategorien, die er für diese Fotoparade […]

4 Tage & Eindrücke ohne Ende: Meine Highlights in Bosnien-Herzegowina

Posted on Dezember 17, 2017 in Bosnien-Herzegowina | 1 comment

Meinen Roadtrip zu verändern und außer Kroatien und Slowenien noch Bosnien-Herzegowina zu besuchen und einen kurzen Abstecher nach Montenegro zu unternehmen geschah relativ spontan, als ich auf Krk in Kroatien war und keine Lust mehr hatte auf Hafenpromenaden, Küstenstädte, Tourismus und Kirchen. Ich entschied mich daher, zunächst nach Mostar zu fahren und dann meine verbleibende […]

When East meets West: Begegnungen in Bosnien-Herzegowina

Posted on Dezember 15, 2017 in Bosnien-Herzegowina | Kommentare deaktiviert für When East meets West: Begegnungen in Bosnien-Herzegowina

Finally reaching Sarajevo Es ist 19:45 Uhr, als ich Sarajevo erreiche. Es ist stockdunkel. Mehrfach habe ich mich auf dem Weg zu meiner Unterkunft verfahren. Immer wieder zeigt mir Google Maps Straßen an, die ich nicht befahren darf. Immer wieder werde ich in entgegengesetzer Richtung in Einbahnstraßen gelotst. Immer wieder lande ich auf unbekannten Straßen. […]

Sarajevo Teil 2: Ein Tunnel, zwei Burgen und zig Friedhöfe

Posted on Dezember 13, 2017 in Bosnien-Herzegowina | Kommentare deaktiviert für Sarajevo Teil 2: Ein Tunnel, zwei Burgen und zig Friedhöfe

Als ich an meinem ersten Tag in Sarajevo nach meinem Besuch der Altstadt die Miljacka, den Fluss, der durch die Stadt fließt, entlang spaziere, fällt mein Blick sofort auf die beiden Hügel, die sich dort am Rande des Stadtkerns befinden. Eine weiße Burg. Eine gelbe Burg. Kreativ waren die Namensgeber nicht unbedingt bei der Vergabe […]

East meets West: Die geschichtsträchtige Altstadt von Sarajevo

Posted on Dezember 10, 2017 in Bosnien-Herzegowina | Kommentare deaktiviert für East meets West: Die geschichtsträchtige Altstadt von Sarajevo

Nach meiner Ankunft in Sarajevo im Hotel VIP war ich nicht mehr zu großen Sprüngen in der Lage: Duschen, Abendessen, Bett. Die lange Fahrt von Mostar, über das Monastir Ostrog nach Sarajevo, die über 400 zurückgelegten Kilometern und die sieben Stunden Autofahrt auf teilweise richtig schlechten Straßen sorgten bei mir nur noch für ein Bedürfnis: […]

Willkommen in der Republika Srpska: Ein Reiseführer für Trebinje

Posted on Dezember 8, 2017 in Bosnien-Herzegowina, Reisetipps | Kommentare deaktiviert für Willkommen in der Republika Srpska: Ein Reiseführer für Trebinje

Ich habe nicht gezielt geplant, auf meinem Weg von Mostar zum Monastir Ostrog einen Zwischenstopp in Trebinje einzulegen. Da die Strecke von Mostar zum Kloster mit mindestens vier Stunden Fahrtzeit angegeben war, empfand ich es jedoch als sinnvoll, irgendwo einen Zwischenstopp zur Mittagszeit einzulegen. Trebinje bot sich hierfür an. Informationen im Internet über die Stadt […]

Mostar – zwei Religionen und Kulturen vereint durch eine Brücke

Posted on Dezember 6, 2017 in Bosnien-Herzegowina | Kommentare deaktiviert für Mostar – zwei Religionen und Kulturen vereint durch eine Brücke

Ankunft in Mostar Die Autobahn, die von Kroatien nach Bosnien-Herzegowina führt, hört circa 20 Kilometern hinter der Landesgrenze auf. In der einen Sekunde sehe ich noch das Autobahn-Ende-Schild, in der nächsten befinde ich mich mitten auf einer Landstraße. Teilweise ohne Seitenstreifen. Teilweise ohne Mittelstreifen. Stattdessen: Teilweise mit Kiesbett, größtenteils aufgerissenem und ausgewaschenem Asphalt und ständig […]

Mein sonniger Vormittag in Trogir – oder: Welcome to Santa Fe

Posted on Dezember 3, 2017 in Kroatien | Kommentare deaktiviert für Mein sonniger Vormittag in Trogir – oder: Welcome to Santa Fe

Eine späte Ankunft in Trogir Es ist spät, als ich am Abend in Trogir ankomme. Ich hatte ursprünglich nicht geplant, bis hier her zu fahren, aber ich möchte auch nicht in Zadar bleiben. Ich weiß nicht, welchen Hype die Menschen um diese Stadt machen. Es war schön dort, keine Frage. Die Cafés sind nett. Die […]

Chilly-vanilly und chocolates in der Hauptstadt Dalmatiens: Split

Posted on Dezember 1, 2017 in Kroatien | 1 comment

Völlig vorbereitungslos in Split Völlig ohne Vorbereitung komme ich um die Mittagszeit in Split an. Völlig vorbereitungslos weil ich Split eigentlich nur deswegen einen Besuch abstatte, weil es sowieso praktisch auf dem Weg nach Bosnien liegt. Und was auf dem Weg liegt, kann man ja mal mitnehmen. Ist ja nicht schlimm. Tut ja nicht weh. […]

Zadar, eine Stadt mit Charakter: Gewohntes trifft auf Römisches und Neues

Posted on November 29, 2017 in Kroatien | 1 comment

Zadar Mit seiner historischen Altstadt voller Überbleibsel aus der Zeit der Römer, seinen mittelalterlichen Kirchen und seinen kosmopolitischen Cafés ist Zadar ein bisschen anders als die anderen Küstenstädte Kroatiens. Nicht soooo viele Touristen kommen hier her. Es ist sicherlich keine Postkarten-Stadt. Keine italienische Riviera. Keine Museums-Stadt. Eher Habsburger Eleganz. Pulsierend. Lebhaft. Aber daher auch eine […]

Auf den Spuren Winnetous: Das Zrmanja Plateau und die Sterbewiese

Posted on November 26, 2017 in Kroatien | Kommentare deaktiviert für Auf den Spuren Winnetous: Das Zrmanja Plateau und die Sterbewiese

Tulove Grede: Winnetous Sterbewiese Das Panorama des Tulove Grede diente als Kulisse für wahnsinnig viele Szenen von “Winnetou I”. Kurz taucht er meine ich auch in “Winnetou III” auf. Aber ehrlich gesagt weiß ich das nicht mehr, denn ich habe den ersten Teil  Dank Amazon Prime Video in den vergangenen Tagen zwar angeschaut, aber in […]

Die Plitvicer Seen – Schatz am Silbersee oder Touri-Hölle?

Posted on November 24, 2017 in Kroatien | Kommentare deaktiviert für Die Plitvicer Seen – Schatz am Silbersee oder Touri-Hölle?

Die Plitvicer Seen Die Plitvicer Seen befinden sich in einem Nationalpark in Kroatien. 16 kristallklare Seen findest du hier. Zahlreiche Wasserfälle. Kleinere. Größere. Den riesigen Wasserfall, der schon von weitem zu sehen ist. Kleinere Wasserbecken. Zig kleine Holzbrückchen. Zauberhafte kleine Wanderwege. Durch den Wald. Entlang der Seen. Tiere. Schmetterlinge, die die Pflanzenwelt erkunden. Enten, die […]

Foto-Challenge: mein Roadtrip durch Slowenien & Kroatien in Buchtiteln

Posted on November 22, 2017 in Blogparade, Kroatien | 7 comments

Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste. (Heinrich Heine) Und weil die Bedeutung des Reisens auch den berühmtesten Dichtern und Künstlern nicht entgangen ist, empfinde ich die Kombination aus Literatur und Reisen als etwas Wundervolles, Anregendes und Fantasievolles. Aufruf zur Blogparade/Foto-Challenge Auch Selda ist diese vielversprechende Kombination nicht […]

Krk Altstadt: Der Ort, an dem der Roadtrip über den Haufen geworfen wird

Posted on November 19, 2017 in Kroatien, Restaurant-Empfehlungen | Kommentare deaktiviert für Krk Altstadt: Der Ort, an dem der Roadtrip über den Haufen geworfen wird

Von Istrien auf Krk Island Eigentlich hatte ich mir überlegt, nach dem Kap Kamenjak die Fähre von Brestova nach Porozina auf die Insel Cres zu nehmen, die Insel und den dortigen See zu erkunden und mich von Merag auf Cres auf die Fähre nach Krk Island bringen zu lassen. Eigentlich. Aber Pläne fallen manchmal aufgrund […]

Treppen, Brücken und Fahrstühle: Sightseeing in Lausanne

Posted on November 16, 2017 in Schweiz | Kommentare deaktiviert für Treppen, Brücken und Fahrstühle: Sightseeing in Lausanne

Lausanne Stadt Lausanne liegt in der französischsprachigen Schweiz direkt am Genfer See. Die Stadt gehört neben Zürich und Bern zu den größeren Städten der Schweiz. Was sie von diesen anderen Schweizer Städten aber schon einmal ganz sicher unterscheidet ist die Tatsache, dass sich dort unterschiedliche Sportweltverbände befinden, wie beispielsweise das IOC, das Internationale Olympische Komitee. […]

Kurztrip Lausanne: The Queens are very amused @ Château d’Ouchy [Werbung]

Posted on November 12, 2017 in Reisetipps Unterkünfte, Schweiz | Kommentare deaktiviert für Kurztrip Lausanne: The Queens are very amused @ Château d’Ouchy [Werbung]

Du erinnerst dich, dass ich aufgrund meines Kurztrips in die Schweiz noch eine Vignette für dieses Jahr habe? Du erinnerst dich an meinen Round Up über die Schweiz, weil ich mit dem Gedanken gespielt hatte, meine Ferien in der Schweiz zu verbringen? Du erinnerst dich auch, dass sich mein Plan spontan zerschlagen hatte, weil ich […]

Auf den Spuren der Römer: Pula und Land’s End am Kap Kamenjak

Posted on November 10, 2017 in Kroatien | Kommentare deaktiviert für Auf den Spuren der Römer: Pula und Land’s End am Kap Kamenjak

Morgens 8 Uhr in der Altstadt von Pula Es ist kurz vor 8 Uhr, als ich aus meinem Hotel auschecke und die zwanzig Minuten in die Altstadt von Pula laufe. Punkt 8:15 Uhr spaziere ich durch den Torbogen (Arch of the Sergii) der Stadt und hinein in die Fußgängerzone. Die Läden? – Geschlossen! Die Cafés? […]

Porec und Rovinj – kleiner Küstenstadtzauber in Istrien

Posted on November 8, 2017 in Kroatien | Kommentare deaktiviert für Porec und Rovinj – kleiner Küstenstadtzauber in Istrien

Porec und Rovinj Porec und Rovinj sind zwei Küstenstädte in Istrien, in welchen du die meisten Touristen Resorts finden kannst, die sich von Norden nach Süden entlang der Küste ziehen. Hunderte – ach, was sage ich – tausende von Touristen kommen hier in der Zeit von Juni bis September her und füllen die Städte. Massentourismus […]

Groznjan: Ein Dorf wie aus dem Bilderbuch – mein Fotospaziergang

Posted on November 5, 2017 in Kroatien | Kommentare deaktiviert für Groznjan: Ein Dorf wie aus dem Bilderbuch – mein Fotospaziergang

Wie ich auf Groznjan komme Zugegeben, das Dorf hatte ich mal so gar nicht auf dem Schirm. Aber, ganz ehrlich, ich hatte ja bisher nicht so wirklich überhaupt etwas auf dem Schirm und plane im Moment nur von Tag zu Tag. Das heißt, ich lese mir allabendlich ein paar Blogbeiträge durch, überlege, was mir gefallen […]