WorldCalling4Me

Wenn die Welt ruft...

WorldCalling – Der Liebster Award

Seit einigen Monaten kursiert der Liebster Award in der Bloggerszene. Regina, die mit ihrem Blog Reisen – Die Checkliste zu den Reisebloggern zählt, hat mich nominiert und mir die berühmten 11 Fragen gestellt. Als würdige Trägerin dieses Preises beantworte ich diese Fragen gerne. Hier die 11 Fragen an mich und meine persönlichen Antworten.

1. Betreibst Du deinen Blog haupt- oder nebenberuflich?
Aus Spaß an der Freude, um meine Reisen auch für mich persönlich zu dokumentieren – da verliert man doch gerne mal den Überblick – und um die Daheimgebliebenen auf aktuellen Stand zu setzen.

2. Möchtest Du mit deinem Blog Geld verdienen?
Ich habe einen Hauptjob und zwei Nebenjobs – das Bloggen zur Arbeit zu machen, da streube ich mich im Moment noch dagegen. 🙂

3. Wie viele Leser hat dein Blog pro Monat?
Schwer zu sagen – mein Blog ist erst vor ein paar Tagen auf eine neue Seite umgezogen.

4. Hast du noch einen anderen Blog den du betreibst?
Nein

5. Könntest Du dir vorstellen als Digitaler Nomade zu leben?
Möglicherweise für ein paar Wochen, aber sicher nicht auf Dauer.

6. Warum hast du mit dem Bloggen angefangen?
Weil mich Freunde im darum baten, mir mehr Details von meinen Reisen mitzuteilen – sowohl während meiner Reisen als auch hinterher.

7. Welche schönen Erfahrungen hast du bereits mit dem Bloggen gemacht?
Ich empfinde das abendliche Bloggen auf einer Reise als unglaublich entspannend. Man durchlebt den Tag noch einmal, schaut die erstellten Bilder noch einmal an, verarbeitet ganz viel.

8. Welche schlechten Erfahrungen waren dabei?
Bisher keine. 🙂

9. Hast du dir ein berufliches oder privates Netzwerk durch das Bloggen aufgebaut?
Privat durchaus ein kleines.

10. Was gefällt dir am meisten am Bloggen?
Dass ich das Gefühl habe, dass auch wenn ich weg bin, meine Freunde und Familie immer bei mir sind.

11. Könntest du dir vorstellen, mit dem Bloggen aufzuhören?
Im Moment nicht.

So, das war es nun von mir. Ich freue mich, dass Du dir meine Antworten durchgelesen hast und hoffe, dass Du dir nun ein etwas genaueres Bild von mir machen kannst. Als „Liebster Award“-Trägerin reiche ich diesen nun natürlich auch gerne an die gewünschten 3-11 Blogger weiter, die sich dann meinen Fragen stellen. Meine auserwählten Blogs, die ich hier gerne präsentieren möchte, sind die folgenden:

Jäger und Sammler: Die beiden Mädels schreiben über ihre kulinarischen Abenteuer, über Südostasien, aber auch über die deutsche Heimat.
4aufeinenstreich: eine deutsche Familie, die seit 2000 in Schweden lebt und auch als Familie die Welt bereist.
Phototravellers: Neben atemberaubenden Landschaftsbildern und Reiseberichten findet man hier auch Wanderberichte, Fototipps oder Testberichte. Phototravellers haben auch einen YouTube-Kanal.

Meine 11 Fragen an die Blogbetreiber lauten wie folgt:

  1. Seit wann bloggst du/bloggt ihr?
  2. Möchtest Du mit deinem Blog Geld verdienen?
  3. Warum hast du mit dem Bloggen angefangen?
  4. Könntest du dir vorstellen, wieder damit aufzuhören?
  5. Könntest Du dir vorstellen als Digitaler Nomade zu leben?
  6. Welche Blogseite deines Blogs ist deine Lieblingsseite?
  7. Bei welchem Beitrag hattest du am meisten Spaß? Warum?
  8. Asien oder Amerika?
  9. Ist das Bloggen für dich ein Hobby? Welche anderen Hobbys hast du noch?
  10. Deine schönste Reise war…
  11. Gibt es einen Ort, an den du niemals zurückkehren würdest?

Hier noch eine kurze Erklärung, was der Liebster Award überhaupt ist:
Die Liebster Award Vergabe dient der Nominierung von Blogs. Der Award soll helfen, die Blogs Bekannter zu machen und ein Netzwerk aufzubauen. Außerdem soll man durch die Liebster Award Vergabe etwas mehr über die Blogbetreiber erfahren. Die Award Richtlinien sehen wie folgt aus:

  • Danke der Person, die dich nominiert hat und verlinke sie auf deinem Beitrag.
  • Nominiere drei bis elf weiter Blogs für den Liebster Award (am besten frägst Du sie vorher, ob sie auch wirklich Lust darauf haben)
  • Suche dir elf interessante Fragen an deine Nominierten zusammen
  • Schreibe diese Fragen nun direkt unter deinen Beitrag (wie bei mir jetzt), damit deine Nominierten auch wissen, welche Fragen sie beantworten müssen
  • Informiere deine Nominierten am besten noch einmal privat, dass sie nun anfangen können!
  • Such dir eines der vielen „Liebster Award“-Logos von Google/Pixabay/etc. heraus und füge es auf deinem Beitrag ein
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
wpDiscuz