WorldCalling4Me

Wenn die Welt ruft...

Über mich

Cheers! Meine richtiger Name ist natürlich nicht Desdemonaaa und ansonsten habe ich auch nicht sonderlich viel mit dieser literarischen Figur gemein. Vielmehr ist der Name darauf zurückzuführen, dass mein Kater den Namen „Othello“ trug, sein Fell – schwarz wie die Nacht, aber auch sonst keine Ähnlichkeiten zur literarischen Vorlage. Aber Anglistin, die ich nun einmal bin, musste ein literarischer Name für das Haustier her und was passt hier besser als eine Anlehnung an Shakespeare?! 😉

Also, gestatten, Manuela (oder auch: ManU, Manu, Melle, Kr oder welche Namen ich sonst noch so alles in meinem Leben bekommen habe)! Wohnhaft irgendwo in Südhessen, gebürtig aus Baden-Württemberg, Karlsruher Ecke (Dialekt allerdings irgendwo auf dem Weg nach Hessen verloren), Zuhause irgendwie überall auf der Welt.

Eines meiner größten und leider auch teuersten Hobbys ist das Reisen. Man könnte meinen, ich habe den perfekten Job dafür gefunden und ja, wahrscheinlich ist das auch so und ja, wahrscheinlich erfülle ich in dieser Hinsicht auch sämtliche  (vordergründige) Vorurteile. Wahrscheinlicher ist jedoch, dass mein Hobby nichts mit meinem Job bzw den Möglichkeiten, die er mit sich bringt, zu tun hat, sondern einfach eine Notwendigkeit in meinem Leben darstellt. So wie die einen ihr abendliches Bierchen brauchen, so brauche ich alle paar Wochen einen Tapetenwechsel. Reisekrankheit? Wanderlust? Chronisches Fernweh? Addicted to traveling? Oder einfach nur auf dem Weg zum Erwachsenwerden falsch abgebogen?

Was auch immer! – Enjoy reading and sänk ju for travelling wis me!

Cheers!

Manu