WorldCalling4Me

Wenn die Welt ruft...

Albanien

Wie war das mit den langen Wochenenden?! - Ausgenutzt werden sie! Ausnahmslos! ūüėČ

Und so fiel die Wahl Ende Mai auf Albanien. Zun√§chst besichtigte ich die Hauptstadt des Landes, Tirana. An meinem zweiten Tag in Albanien entschied ich mich spontan dazu, auf ein ausgiebiges Sightseeing-Programm zu verzichten und stattdessen den Tag in der Hafenstadt D√ľrres am Strand zu verbringen. Schlie√ülich machte ich mich auf in den Norden Albaniens - zun√§chst zum Rozafa Castle bei Shkodra, dann weiter nach Shkodra, um in der Altstadt einen ausgiebigen Spaziergang zu unternehmen und einen Nachmittagskaffee in der Sonne zu genie√üen. Danach ging es noch ein wenig weiter in den Norden..

W√§hrend meines viel zu kurzen Aufenthaltes in Albanien habe ich mir das Senator Hotel in Tirana als Bleibe ausgesucht. Von diesem werde ich dir in den kommenden Tagen berichten. Vor allem aber werde ich dir ein bisschen etwas vom Autofahren in Albanien erz√§hlen und mit einigen Vorurteilen, wie beispielsweise dem, dass es in Albanien keine Superm√§rkte oder kein gescheites Essen g√§be, aufr√§umen und dir einen √úberblick dar√ľber geben, was Albanien eigentlich kostet, denn im Internet findet man zu all dem nur recht wenig und/oder teilweise auch falsche Informationen. #staytuned ūüėČ

Albanien

  • Fotoparade 1-2017: Meine sch√∂nsten Bilder aus… Albanien!

    Michael von Erkunde die Welt hat zur ersten Fotoparade in diesem Jahr aufgerufen und m√∂chte wissen, was meine bisher sch√∂nsten Bilder aus 2017 waren. Die 6 Kategorien, die er f√ľr diese Fotoparade gew√§hlt hat, sind:    – ‚Äěungew√∂hnlich‚Äú    – ‚Äěentspannt‚Äú    – ‚Äěfern“    – ‚Äěbeleuchtet‚Äú    – ‚Äěalt‚Äú    – ‚Äěsch√∂nstes Foto‚Äú Zun√§chst […]

  • Autofahren in Albanien – Aufr√§umen mit Vorurteilen Teil 2

    Nicht ganz grundlos habe ich meine Mama heute zum Abendessen eingeladen, sitze mit ihr w√§hrend dieser Beitrag erscheint in einem Caf√© und lenke sie von ihrem Handy ab. ūüėČ Als ich mich auf meine Reise vorbereitete, setzte ich mich nat√ľrlich auch ein wenig mit den Stra√üenverh√§ltnissen in Albanien auseinander. Von „die fahren dort wie die […]

  • Was kostet eigentlich Albanien?

    Ein Artikel, der mit Vorurteilen aufr√§umt und falsche Infos gerade r√ľckt Von wegen in Albanien gibt es keine Superm√§rkte Im Internet erh√§lt man wenig bis gar keine Auskunft dar√ľber, was Albanien eigentlich kostet. Auf den wenigen Seiten mit Informationen habe ich gelesen, dass es in Albanien praktisch nichts zu Essen g√§be, alles importiert werden m√ľsste […]

  • Foto-Spaziergang: Rozafa Castle – von Burgen und eingemauerten Frauen

    Shkodra Shkodra ist eine Stadt im Norden Albaniens und verzeichnet knapp √ľber 140.000 Einwohner. Sie z√§hlt damit zur f√ľnftgr√∂√üten Stadt Albaniens. Auf einem H√ľgel zwischen den beiden Fl√ľssen Drin und Buna liegt die heutige Burgruine Rozafa, deren Urspr√ľnge auf die vor-r√∂mische Zeit zur√ľckgehen.   Die Burgruine Rozafa Die Burg (Eintritt: 200 Leke) wurde, wie f√ľr Burgen […]

  • Sleeping and eating like a goddess in Albania @ Senator Hotel Tirana

    Das Hotel Das Senator Hotel ist ein F√ľnf-Sterne-Hotel in Tirana. Auf seiner Homepage wirbt es mit dem Slogan „Indoor & Outdoor – enjoy a luxurious experience“. Da ich nur wenige Tage in Albanien zu n√§chtigen gedachte, hatte ich mir vorgenommen, diesen Slogan mal auf seinen Wahrheitsgehalt zu pr√ľfen. Sei‘ gespannt!   Die Lage Zun√§chst, das […]

  • Goin‘ north, norther, northest: mein Nachmittag in Shkodra

    Shkodra Shkodra ist eine Stadt im Norden Albaniens und verzeichnet knapp √ľber 140.000 Einwohner. Sie z√§hlt damit zur f√ľnftgr√∂√üten Stadt Albaniens. Nach Montenegro ist es von dort aus ein Katzensprung – keine 40 Kilometer trennen Shkodra von der Grenze. Altstadt Die Altstadt √ľberraschte mich heute mit ihrer Lebendigkeit und der Menge an Einheimischen, die dort […]

  • Durr√ęs – ein sommerlicher Stadtspaziergang in der Hafenstadt Albaniens

    Durr√ęs Durr√ęs ist eine Gro√üstadt an der K√ľste Albaniens und die wichtigste Hafenstadt des Landes. Aufgrund ihrer Einwohnerzahl ist sie nach Tirana die zweitgr√∂√üte Stadt Albaniens. Die Stadt soll ein sehr attraktiver Ort f√ľr ein ausschweifendes Nachtleben sein. Man kann es bereits am Nachmittag erahnen, denn es herrscht √ľberall gesch√§ftiges Treiben in der Stadt.  Touristenmagneten […]

  • Tirana – wenn der Geist der vergangenen Zeit auf die Gegenwart trifft…

    Albanien allgemein Zugegeben, Albanien ist nun nicht wirklich das allererste Land, das einem einf√§llt, wenn man auf Reisen gehen m√∂chte. Dennoch bin ich aus den unterschiedlichsten Gr√ľnden auf das Land aufmerksam geworden und sp√§testens die Bilder auf Google haben mein Interesse dann so sehr geweckt, dass mir das Land nicht mehr aus dem Kopf ging […]