Close
Skip to content

2 Comments

  1. Mogroach
    Februar 10, 2018 @ 10:25 am

    Haha Manu!
    Dann geht es dir wie uns so oft… Dank toller übertriebener Bewertungen hat man Erwartungen die nicht erfüllt werden können! Man hat einfach schon besseres gesehen… aber nicht die Horde Reisebustouris, die geführt sich als Weltentdecker verstehen … für die ist das ein absolutes Highlight! ???
    Wie gut, dass es noch vereinzelt ehrliche Reiseblogger gibt!
    LG Silvi und Chris

    Reply

    • Manu
      Februar 10, 2018 @ 1:34 pm

      Oh ja, vom Neckermann zum Weltentdecker binnen 10 Sekunden! ??

      Der fiese, fiese „Nachteil“, wenn man viel herumgekommen ist und immer wieder reist, ist tatsächlich der, dass es immer schwieriger wird, etwas, das der Durchschnittsreisende als beeindruckend wahrnimmt, als ebensolches wahrzunehmen. Ich glaube, unser Fokus ist mittlerweile ein anderer geworden. Das heißt nicht, dass wir keinen Wert mehr legen auf die gängigen Sightseeing Hotspots (mitnichten!) oder nicht mehr an ihnen interessiert sind (mitnichten! ?), aber dass wir die Orte abseits der Massen umso mehr schätzen und auch brauchen – das kann eine völlig abgelegene Mayaruine sein, ein untouristischeres Land oder eine völlig irre Abseilaktion! ?

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Translate »